Fachinformatiker/-in
Anwendungsentwicklung

Beruf5.png

Zukunft IT – jetzt oder nie. Denn wir brauchen dich.

 

Legen wir los: API. Big Data. PHP. VPN. Na, noch am Start? Okay, nächste Runde: CRM, ERP, aaS. Immer noch dabei? Perfekt. Seien wir ehrlich: Du sprichst eine klare Sprache – die des Programmierens. Das passt. Dich suchen wir.

Worauf du dich freuen kannst

Aufs Machen! Bei uns lernst du on the job, wie du unsere Softwaresysteme und Webanwendungen weiterentwickelst und auf Stand hältst und welche Programmiersprachen du dafür nutzt – zum Beispiel Java, JavaScript und TypeScript sowie Frameworks wie Angular und Spring. Du arbeitest je nach Herausforderung im Team an großen Kundenprojekten oder allein und behebst im Second-Level Support kleinere Fehler. Auf eins kannst du dich immer verlassen: Wir sind für dich da, wenn es Fragen gibt. So wie du für unsere Kunden da bist.

 

 

​Was wir dir bieten

Modernste Hard- und Software – das versteht sich ja von selbst.


Was uns besonders macht?

 

  • Dass wir auf deine Leidenschaft zu programmieren setzen.
    Deshalb fördern wir sie. Genau wie Selbstständigkeit und Eigeninitiative.

 

  • Dass wir uns für die Menschen begeistern, die bei uns arbeiten.
    Deshalb ist Ausbildung bei uns Chefsache und wir sind bei fachlichen wie persönlichen Anliegen für dich da.

 

  • Dass wir Macherinnen und Macher sind.
    Deshalb arbeiten unsere Geschäftsführenden und Ausbilder:innen operativ in allen wichtigen Projekten mit und helfen dir jederzeit weiter.

 

  • Dass wir engagierte Azubis belohnen.
    Deshalb bekommen sie bei uns alle dasselbe Bruttogehalt – 920 Euro im ersten, 970 im zweiten und 1020 im dritten Ausbildungsjahr. Obendrauf gibt es das Azubi-Ticket für den ÖPNV.

 

  • Dass wir unsere Fachkräfte selbst ausbilden.
    Deshalb stehen deine Chancen gut, dass wir dich nach der Abschlussprüfung übernehmen.

  • Dass wir so flexibel ticken wie du.
    Deshalb bieten wir Gleitzeit und stimmen deine Tätigkeit optimal auf deine Ausbildung ab.

Was du mitbringst

Spaß am Programmieren! Das ist das A und O. Wenn du gern selbstständig arbeitest und bei neuen Projekten „Ja“ statt „Nein“ rufst, passt das mit uns. Wenn du dein Abitur nicht nur mit guten Mathenoten in der Tasche hast, sondern dich auch in Java schon auskennst, passt es noch besser.